Mittwoch, 22. Januar 2014

Von PRINCEn und PRINCEssinnen



Es war einmal...
...in Köln. Dort begaben sich unsere Helden des Content Managements zu einer Zusammenkunft, um Etikette, Rechte und Pflichten des Adels zu erlernen und in den Stand als PRINCE oder PRINCEssin aufzusteigen. Drei Tage lang lernten sie Prinzipien, Themen und Prozesse, um sich unter strenger britischer Aufsicht einer abschließenden Prüfung zu unterziehen.

Märchen beiseite
Da bei text2net die Weiterbildung der Mitarbeiter ein wichtiges Thema ist, haben sich einige Kollegen im letzten Jahr mit dem Thema Projektmanagement beschäftigt und ein PRINCE2 (Projects in Controlled Environments) Seminar besucht. Unser Geschäftsfeld ist zwar nicht das reine Projektmanagement, aber unsere Kunden arbeiten in ihren Projekten mit PRINCE2 oder ähnlichen Methoden. Für uns ist es wichtig, diese Methoden zu verstehen, um in den oft komplexen Projekten mit unseren Teams gut aufgestellt zu sein.

Nach den drei Tagen waren sich die Kollegen einig, dass vor allem das Verständnis für die eigene Rolle in einem Projekt geschärft wurde. Dieses Verständnis und weitere Learnings finden seitdem auch in unserem Arbeitsalltag Verwendung und erleichtern die Zusammenarbeit mit Kunden, Kollegen und weiteren Dienstleistern.

Zum guten Schluss
Alle text2net-Helden haben die Prüfung mit Bravour gemeistert und sind in ihr schönes Bonner Stammschloss zurückgekehrt.
Und wenn sie nicht gestorben sind, dann arbeiten sie noch heute erfolgreich damit.

(DD)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen